Geo-Trips :: Bergpark Wilhelmshöhe

Bergpark Wilhelmshöhe

A walk from Wilhelmshöher Allee

Tuesday, 24 May 2022

by JanMartin

Löwenburg im Bergpark Wilhelmshöhe Innenhof der Löwenburg Blick über Höllenteich und Plutogrotte zum Herkules 

Der Bergpark Wilhelmshöhe ist Weltkulturerbe der UNESCO. Er ist der größte Bergpark Europas und wurde in seiner Form als Englischer Landschaftspark größtenteils um 1800 vom Hessen-Kasseler Landgrafen Wilhelm IX. angelegt. Er ist vor allem bekannt für seine Wasserspiele, die mittelalterlich anmutende künstliche Burgruine Löwenburg sowie das Herkulesdenkmal auf dem gleichnamigen Oktogon.
Da die Wasserspiele Mittwochs und Sonntags in Betrieb sind, war der Park an diesem Dienstag fast menschenleer.

On the map below, the grey line is the GPS track from this trip. Click the blue circles to see a photograph taken from that spot and read further information about the location. The blue lines indicate the direction of view. There is also a slideshow external link of this trip.

With GoogleMaps (privacy)

All images © JanMartin and available under a Creative Commons licence external link.

You are not logged in login | register  [de|en]