Geo-Trips :: Auf der Suche nach dem Wenkhauser Eisenbahnviadukt

Schmand

A walk from Drolshagener Friedhof

Sunday, 5 April 2020

by Rudi Winter

Brachfläche auf dem Schmand Blühende Frühlingswiese bei Wenkhausen Eisenbahnviadukt, Wenkhausen 

Eine kleine Wanderung vom Drolshagener Friedhof nach Wenkhausen, wo wir nach den Überresten der 1991 stillgelegten Bahnstrecke von Olpe nach Drolshagen gesucht haben. Eines der zwei Wenkhausener Viadukte steht noch an der B55, während das andere abgerissen worden ist. Außerdem gibt es in Wenkhausen noch eine kleine Kapelle zu sehen. Auf der anderen Seite des Dörfchens geht es auf den Schmand, einen teilweise bewaldeten Rücken mit guter Aussicht auf der grasigen Seite. Danach sind wir ins Tal des Essinghäuser Baches abgestiegen und, allerdings ohne Fotos, über Siebringhausen nach Drolshagen zurückgelaufen.

On the map below, the grey line is the GPS track from this trip. Click the blue circles to see a photograph taken from that spot and read further information about the location. The blue lines indicate the direction of view. There is also a slideshow external link of this trip.

With GoogleMaps (privacy)

All images © Rudi Winter and available under a Creative Commons licence external link.

You are not logged in login | register  [de|en]