Geo-Trips :: Sendschotten und das Sengenautal, Drolshagen

Sendschotten

A walk from Essinghausen

Sunday, 12 July 2020

by Rudi Winter

Wildwiese bei Essinghausen Blick über das Sengenautal nach Sendschotten Feuchtgebiet bei Sendschotten 

Eine Nachmittagswanderung im Nordwesten Drolshagens. Wir starten am Rand des Drolshagener Dorfes Essinghausen und gehen durch Wald und Wiesen ins Sengenautal hinab, um zur Ortschaft Sendschotten auf der gegenüberliegenden Seite zu gelangen. Dort sehen wir uns die Kapelle St Michael an und folgen dem Höhenzug zwischen Sengenau und Hützenau nach Süden, oberhalb am Industriegebiet Sengenau entlang. Bei dem vergeblichen Versuch, nach Hützemert abzusteigen (von wo aus wir durch das Hützenautal zurück laufen wollten) sehen wir ein Wespennest in einem Erdloch. Schnell umgeplant laufen wir weiter ins neue Wohngebiet In der Sengenau, kreuzen das Sengenautal wieder und laufen auf dem Grabweg zurück nach Essinghausen, wo es einen schönen Ausblick über das Tal des Essinghäuser Baches gibt. Vorbei an einem Hühnerstall geht es zurück zum Start.

On the map below, the grey line is the GPS track from this trip. Click the blue circles to see a photograph taken from that spot and read further information about the location. The blue lines indicate the direction of view. There is also a slideshow external link of this trip.

With GoogleMaps (privacy)

All images © Rudi Winter and available under a Creative Commons licence external link.

You are not logged in login | register  [de|en]